Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu und es ist nur natürlich, dass wir auf die Dinge, die wir getan und die Schritte, die wir unternommen haben, zurückblicken. Und es war ein gutes Jahr! Das Bauernhaus sieht besser aus als je zuvor, und der Schuppen ist bereit für neue Anfänge. Wir haben den Grundstein für Unternehmen gelegt, die eines Tages genauso blühen werden wie die Pflanzen im Gemüsegarten. Die Träume, das Land in etwas Grünes und Lebendiges zu verwandeln, sind nicht mehr nur Träume - sie werden nach und nach Wirklichkeit.

Das Herzstück unserer Arbeit

Aber lassen Sie mich etwas Wichtiges mit Ihnen teilen. All diese Dinge machen uns zwar glücklich, aber im Kern geht es um etwas Größeres. Beim Eden-Projekt geht es nicht nur um die Projekte, das Land oder das Einkommen. Es geht um Menschen. Es geht um die Gemeinschaft.

Mehr als nur Projekte, Land und Profit

Für uns steht der Mensch an erster Stelle, und das tun wir durch unsere Projekte, unsere Arbeit mit dem Land und unsere Unternehmen. Diese Dinge sind Werkzeuge, die wir einsetzen, um unser wahres Ziel zu erreichen. Wir wollen, dass die Unternehmen, die wir gründen, den Menschen und der Gemeinschaft helfen - der wahre "Gewinn" besteht darin, unserer Gemeinschaft zu dienen und den Menschen zu helfen, ein besseres Leben zu führen, und nicht nur darin, Geld zu verdienen.

Sorge für unsere Umwelt

Wir glauben auch daran, dass es wichtig ist, sich um unsere Umwelt zu kümmern, nicht nur, weil es wichtig ist, sich um die Welt, in der wir leben, zu kümmern, sondern weil es das ist, was eine Gemeinschaft gesund macht und erhält. Als Einwohner, nicht als Umweltschützer, sollten wir uns um alles kümmern, was die Welt uns zur Verfügung stellt.

Eine Botschaft der Liebe

Aber das Wichtigste, was wir tun, ist unsere Liebe zu den Menschen in und um Valenza zu teilen. Wir haben ein Herz für die Menschen und ihre Gemeinschaft und wir setzen uns für Veränderungen ein, wenn diese notwendig sind, um das Leben zu verbessern. Wir konzentrieren uns auf die Schaffung starker Beziehungen, denn nur so können wir starke Gemeinschaften aufbauen. Und wenn Gemeinschaften auf richtigen moralischen Lehren und Grundsätzen aufgebaut sind, geht es ihnen gut - sie gedeihen.

Wohlstand durch Nachhaltigkeit

Wirklicher Erfolg, der dauerhaft ist und uns frei macht, entsteht durch Selbsterhaltung. Er entsteht durch die Nähe zur Natur und durch das Festhalten an familiären Werten, die uns alle, von jung bis alt, einschließen, und ganz sicher nicht durch Geld oder anderen von Menschen geschaffenen Reichtum. Es ist eine Geisteshaltung und eine daraus resultierende Lebensweise.

Neuanfang im neuen Jahr

Deshalb beginnen wir das neue Jahr, indem wir Sie und uns selbst an das Wesentliche erinnern, indem wir uns daran erinnern, warum es das Eden-Projekt gibt. Wir sind für die Menschen in Valenza da und für alle, die sich uns anschließen wollen. Und das können auch Sie sein! Sie können dieses Modell anwenden, wo immer Sie sind, indem Sie Beziehungen aufbauen und Liebe teilen, so wie wir es tun.

Zum Abschluss des ersten Jahres unseres Bestehens und mit Blick auf das neue Jahr möchte ich Sie einladen, darüber nachzudenken, wie Sie sich mehr mit den Menschen in Ihrer Umgebung verbinden können. Sie brauchen kein großes Projekt, um Ihre eigene Version des Eden-Projekts zu starten. Sie können genau dort beginnen, wo Sie sind, auf Ihre eigene Art und Weise und an Ihrem eigenen Ort.

Gehen Sie mit uns zur Kommunion

Ich hoffe, Sie sind genauso begeistert wie wir, diese Reise gemeinsam fortzusetzen. Lassen Sie uns ein gesegnetes neues Jahr haben und in Verbindung bleiben, um diese wunderbare Mission zu teilen.

Danke, dass Sie Teil der Eden-Projekt-Familie sind. Lassen Sie uns das Jahr 2024 zu einem Jahr echten Wachstums und tieferer Verbindungen machen - für unsere Gemeinschaft und für unsere Umgebung.

Ein frohes neues Jahr für Sie alle! Lassen Sie uns ein Jahr voller Liebe und Gemeinschaft erleben.